[ aufs Bild klicken! ]

St. Peter und Paul in Dettingen am Main

Eine bedeutende Kirche am Beginn des modernen Kirchenbaus in Deutschland

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Dettingen am Main, heute ein Ortsteil von Karlstein, wurde am 1. Juli 1923 geweiht. Sie kann als die erste moderne Kirche in Deutschland bezeichnet werden. Architekt war Dominikus Böhm (18801955), der die Pläne zusammen mit Martin Weber (18901941) erstellte. Besondere Beachtung verdienen die Fresken des expressionistischen Malers Reinhold Ewald (18901974).

Böhm und Weber nehmen in der Programmschrift zur Kirchweihe die Ideen des christozentrischen Kirchenbaus in Anspruch. Allerdings muß man hier von einer nachträglichen Übertragung der Ideale in einen bereits fertigen Bau ausgehen.